STADTKINO BASEL | KINEMATHEK | LANDKINO
Oktober  November
STADTKINO| LANDKINO| PROGRAMMARCHIV| GÄSTE & EVENTS| KINEMATHEK| SERVICE| KONTAKT| ÜBER UNS
Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau
Galeriebild
Volker Koepp ist einer der bekanntesten deutschen Dokumentarfilmer. Er verschafft sich und dem Publikum Zeit und Raum für Begegnungen mit Menschen und Landschaften, er lässt reden und die Kamera schweifen, hört und sieht genau hin. Seine Filme schlagen Brücken zwischen zwischen Vergessen und Erinnern, zwischen grosser Geschichte und dem Schicksal des Einzelnen. Sein Werk umfasst über 40 Dokumentarfilme.
Im Stadtkino Basel stellte Volker Koepp seinen Dokumentarfilm Holunderblüte vor.

 

(Bilder: Pedro von Wirz)