schliessen
Spezialhinweis

 

NETZWERKE DES VERDACHTS. EIN ABEND MIT CHLOÉ GALIBERT-LAÎNE

01.12., 18:30 Uhr: Filmvorführungen und Gespräch mit Filmemacherin Chloé Galibert-Laîne. Moderation: David Bucheli

 

GEHEND KOMMEN. ADORNO'S SLAPSTICK: CHARLES CHAPLIN & THE MARX BROTHERS

02.12., 18:30 Uhr: Buchvernissage und Podiumsgespräch mit den Medienwissenschaftler:innen Sulgi Lie, Ute Holl und Matthias Wittmann 

 

LACHEN MIT LIVE-MUSIK! ALICE HOWELL, ANITA GARVIN & CO.: VON ROLLSCHUHFAHRTEN BIS TORTENSCHLACHTEN

07.12., 19:00 Uhr: Live Vertonung des Kurzfilmprogramms «Alice Howell, Anita Garvin & Co.» durch Klangkünsterlin Noémi Büchi

 

FREIER EINTRITT FÜR GEFLÜCHTETE

Das Stadtkino Basel solidarisiert sich mit allen Geflüchteten, aus der Ukraine und aus der ganzen Welt. Darum erhalten ab sofort Personen mit einem Aufenthaltsausweis F, N oder S freien Eintritt ins Stadtkino Basel (bitte Ausweis an der Kasse vorweisen).

Spezialhinweis

 

NETZWERKE DES VERDACHTS. EIN ABEND MIT CHLOÉ GALIBERT-LAÎNE

01.12., 18:30 Uhr: Filmvorführungen und Gespräch mit Filmemacherin Chloé Galibert-Laîne. Moderation: David Bucheli

 

GEHEND KOMMEN. ADORNO'S SLAPSTICK: CHARLES CHAPLIN & THE MARX BROTHERS

02.12., 18:30 Uhr: Buchvernissage und Podiumsgespräch mit den Medienwissenschaftler:innen Sulgi Lie, Ute Holl und Matthias Wittmann 

 

LACHEN MIT LIVE-MUSIK! ALICE HOWELL, ANITA GARVIN & CO.: VON ROLLSCHUHFAHRTEN BIS TORTENSCHLACHTEN

07.12., 19:00 Uhr: Live Vertonung des Kurzfilmprogramms «Alice Howell, Anita Garvin & Co.» durch Klangkünsterlin Noémi Büchi

 

FREIER EINTRITT FÜR GEFLÜCHTETE

Das Stadtkino Basel solidarisiert sich mit allen Geflüchteten, aus der Ukraine und aus der ganzen Welt. Darum erhalten ab sofort Personen mit einem Aufenthaltsausweis F, N oder S freien Eintritt ins Stadtkino Basel (bitte Ausweis an der Kasse vorweisen).